Ochsentour

Lüpfig, jauchzig, pfiffig und bauernschlau - das neue Programm von zapzarap.

Im neuen Programm „Ochsentour“ interpretiert das vierstimmige Theater/A-cappella Ensemble Schweizerlieder und –texte auf zapzarapsche Art und Weise: aussergewöhnlich und witzig. Die vier Schauspieler- und SängerInnen entdecken beim ausmisten allerlei Musikgut, Anekdoten und Weisheiten und wandern von nostalgischer Sentimentalität zu bodenständiger Schamlosigkeit.
Die Lieder werden theatralisch, eigenwillig und schräg inszeniert und zu bittersüssen Geschichten zusammengezappt. Da geschieht im “Det äne am Bergli“ allerhand mit der weissen Geiss und ein “Mojito“ kann einem ganz schön den Kopf verdrehen...
„Ochsentour“ ist eine Fortsetzung des erfolgreichen Programms „auf gartenfahrt“.

 

Première April 2011, Biohof im Guggenbühl, Illnau

Regie: Simon Engeli

Arrangements: Jan Hubacher

Kostüme: Elisabeth Wegmann

Ensemble: Silvana Peterelli, Marion Mühlebach, Jan Hubacher, Giuseppe Spina

 

Mit grossem Merci an:

Stadt Uster, Uster fördert Kultur

Lotteriefonds Kanton Zürich

Kanton Zürich, Fachstelle Kultur

Ernst Göhner Stiftung

Migros Kulturprozent